Musik für Film und Werbung.

Sehnsucht in die Ferne - Ausstellung

Musik

Project Details

KONZEPT :
Dirk Brassel, Jochen Grywatsch, Jens Kloster, Andreas Neuwöhner, Andreas Weiß

KURATIERUNG :
Jens Kloster

TRÄGER :
Literaturkommission für Westfalen, Kreis Paderborn, Stadt Paderborn, Stadt Brakel, Droste-Forum e.V. Münster

GESTALTUNG :
DBCO GmbH,
BOK + Gärtner GmbH

REZITATION:
Sarah Giese

JAHR :
2017

WEBSITE :
Bok+Gärtner

„SEHNSUCHT IN DIE FERNE“. REISEN MIT ANNETTE VON DROSTE-HÜLSHOFF. WANDERAUSSTELLUNG 2017–2019

Die Wanderausstellung „Sehnsucht in die Ferne“ wurde im Mai 2017 anlässlich des diesjährigen 220. Geburtstags von Annette von Droste-Hülshoff eröffnet. Meine Musik ist als Teil einer Virtual-Reality-Installation zu hören, die den Besucher in die Fantasie der Dichterin eintauchen lässt.

Gedicht im Video: "Im Grase" (etwa 1844), Rezitation: Sarah Giese

Die Ausstellung wird über zwei Jahre gezeigt, erste Stationen sind die Wewelsburg bei Paderborn, Burg Hülshoff bei Münster und Schloss Neuhaus in Paderborn.


Go to top